Nachhaltigkeit


"Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für Umweltthemen, aber erst, als ich meine eigene Produktlinie kreierte, wurde mir wirklich bewusst, wie schädlich alle Produktionsprozesse für die Umwelt sein können"

- Kevin Murphy

"Diese Änderung ist für die Zukunft unserer Umwelt und damit wirklich nachhaltig werden - um unsere Meere zum Wohle unseres Planeten und künftiger Generationen zu bereinigen"

- Kevin Murphy

Ocean Waste Plastic, O.W.P, Recycling

Wer KEVIN.MURPHY Produkte einsetzt, ist sich der Verantwortung gegenüber unserer Umwelt bewusst und sorgt sich um Natur und Nachhaltigkeit. Bei dieser Haarpflege und den Haarfarben kommen ausschließlich nachhaltige und erneuerbare Ressourcen zum Einsatz.

"Mein größtes Anliegen war, dass meine Produkte nicht für die Zerstörung der Umwelt verantwortlich sein dürfen"

- Kevin Murphy

Die rechteckigen Verpackungen bei KEVIN.MURPHY sehen nicht nur gut aus und stechen aus der Masse heraus, sondern sie brauchen auch weniger Volumen, dass heißt bis zu 40% weniger Kunststoffmaterial und in der Folge weniger Verpackungsmüll. Das Unternehmen KEVIN.MURPHY hat außerdem die PETA Tierschutzerklärung unterschrieben und wurde anschließend von dieser Organisation zertifiziert. Das bedeutet, weder die Kevin Murphy Produkte noch die Inhaltsstoffe wurden an Tieren getestet. Dies gilt übrigens für die Haarpflege sowie auch für die Haarfarben.

Zusätzlich engagiert sich das Unternehmen bei Al Gores gemeinnütziger non-Profit Organisation "The Climate Project", die sich weltweit dafür einsetzt, dass Bewusstsein für die schädlichen Auswirkungen des Klimawandels zu schärfen. 

Doch damit nicht genug. Mit dem eigeninitiierten Projekt KEVIN.MURPHY Green.Salon wurde ein virtueller Salon entwickelt, der das Gespür für einen Salon mit geringem CO2-Ausstoß´schärfen und nahhaltig Veränderungen am Arbeitsplatz durchsetzen möchte.


We Care!

  • Untersützung von vielfältigen Organisationen wie bspw.: The Climate Project, Wings of Caren und Culture is Life
  • Verpackungen aus 100% recycelten Verpackungen
  • Cruelty Free Products - Peta Zertifizierung für Haarpflege UND Haarfarben
  • Es werden vornehmlich natürliche und nachhaltige Inhaltsstoffe verwendet
  • Kein Mikroplastik
  • Wo möglich wird auf tierische Inhaltsstoffe verzichtet, bspw. werden aber die Haarfarben auf Honigbasis hergestellt
  • Wo Treibgas verwendet wird (bspw. in den Haarsprays) wird ein Teil des Umsatzes gespendet, um die negativen Effekte auf die Umwelt auszugleichen
  • Die Haarpflege verzichtet komplett auf Sulfate und Parabene
  • Die Haarfarben sind PPD und Ammoniakfrei
  • Ohne große Einschränkungen in der Anwendung hinnehmen zu müssen, können wir nicht komplett auf Palmölderivate verzichten. Wir achten jedoch darauf, dass die Palmölderivate aus zertifizierten Plantagen mit einem nachhaltigen Anbau kommen. Zudem achten wir darauf, dass unsere Zulieferer Mitglied im RSPO (Roundtable für den nachhaltigen Anbau für Palmöl) sind.